Familien bestehen nicht immer aus zwei Elternteilen und Kindern - es gibt familiäre Konstellationen in unserer Gesellschaft, die völlig anders aussehen.

Haben diese “anderen” Familienformen die gleichen Probleme wie die so genannten "normalen" Familien? Bestehen zusätzliche Belastungen? Wir reagiert die Umwelt auf andere Lebens- und Familienmodelle? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir im Seminar nachgehen.

Natürlich werden die Kinder mitgenommen (ab 6 Jahre möglich) , für die während der Seminarzeiten ein eigenes Programm angeboten wird.

Und bitte nicht vergessen: Im Räuberzivil tobt es sich besser als in der teuren Markenklamotte!

Aus dem Seminarthemenkreis:

  • Familienrecht Jugendrecht
  • Schule
  • Bafög
  • Kultur    Medien    Gewalt    Erziehung
  • Berufsausbildung    Freizeit

Termine: 

 

06. - 09.04.2020