Drucken

Spontane und rechtsextreme Gewalt sowie Gewalt gegen Benachteiligte und Minderheiten nimmt in unserer Gesellschaft immer mehr zu.

Die Ursachen von Gewalt können vielfältig sein, sind  letztendlich in den meisten Situationen ein Reagieren auf Bedrohungs- oder Konfliktsituationen. Aber Gewalt und Rassismus fallen nicht vom Himmel – ebenso wenig wie Fremdenhass, Feindbilder oder Sündenböcke, die vertuschen, wo die wirklichen Probleme liegen. In den nachfolgend ausgewiesenen Seminaren wird das Phänomen Gewalt unter verschiedenen Aspekten betrachtet.

Termine:

Focus: Hate Speech "Neue Medien - Chancen und Risiken - Hassreden, öffentliche Kommunikation und Meinungsbildung im Netz"

Termine:

28. - 29.03.2020